USA April 2014 - Tag 5

April 5, 2014

Programmänderung 

Eigentlich stand heute der Palo Duro Canyon auf dem Programm. Zehn Grad Celsius und ein eisiger Wind machen längere Aufenthalte im Freien allerdings zu einem unangenehmen Erlebnis. Also musste eine Planänderung her. Die Alternative war schnell gefunden: Die Big Texan Steak Ranch - der Tempel der Fleischeslust. Besser in der warmen Stube Bier trinken und Steak essen als draussen in der Kälte herumschlottern.

Gringo, que pasa... 

 

Das Big Texan war schon häufiger im Fernsehen zu sehen. Wer es schafft, in einer Stunde oder weniger ein 72oz Steak samt Beilagen (Baked Potato, Ranch Beans, Shrimp Cocktail, Salat und Brot mit Butter) zu essen, muss nichts bezahlen. Ansonsten sind 72$ fällig. 72oz sind allerdings mehr als zwei Kilo. Fast 9000 echte Kerle haben diese Herausforderung bisher gemeistert. Der Rekord liegt übrigens bei unter 9 Minuten! 

 

Man kann aber nicht nur essen und trinken, sondern auch schießen, skurille Gestalten anschauen oder im angeschlossenen Shop allerhand Nippes kaufen.

Wer clever ist, bucht sich gleich im angeschlossenen Motel ein. So kann man sich ungeniert durch die verschiedenen hausgebrauten Biersorten probieren. Ja, wir waren clever... 

 

 

 

Please reload

RECENT POSTS:
SEARCH BY TAGS:
Please reload

February 22, 2019

Please reload