USA/Kanada Juli 2016 - Tag 12

July 17, 2016

Ich habe keine Ahnung, ob jemals jemand von der Stadt Helena gehört hat. Sie hat etwa 28.000 Einwohner und ist tatsächlich die Hauptstadt von Montana. Außerdem ist sie unsere Zwischenstation auf dem Weg zum Yellowstone NP. Die Anfahrt war lang und führte uns durch das Land der Blackfoot-Indianer. Prärie, soweit das Auge reicht - wie in den guten Western vergangener Tage. So wundert es auch nicht, dass der bekannteste Sohn der Stadt Helena ein Mann namens Gary Cooper ist. Bekannt aus "High Noon" oder "12 Uhr mittags" - einer meiner Lieblingswestern. Und so sieht es vor den Toren von Helena auch so aus, als ob jede Minute ein paar Cowboys auf ihren Mustangs über die weite Ebene herangaloppiert kommen.

Doch bevor wir die weite Ebene durchquert haben, mussten wir uns durch den Glacier NP kämpfen - mit Temperaturen von 5°, Schnee, Nebel und dem Logan Pass, der es in sich hat, wenn man ihn mit dem Auto passieren muss. Ein mulmiges Gefühl fährt mit, wenn es permanent steil nach unten geht neben der Fahrbahn.  

Das traditionelle NP-Foto - diesmal von netten Texanern aufgenommen

Wir hatten Creeks... 

Waterfalls...

Fog, Rain, Drama...

Ice, Snow, Trolls...

Lakes und so weiter...

 

Eine unglaublich abwechslungsreiche Fahrt mit den für die USA typischen abrupten Wechseln im Landschaftsbild von einer Minute zur anderen.  

 

Mehr aus dem Yellowstone...

  

 

 

 

Please reload

RECENT POSTS:
SEARCH BY TAGS:
Please reload

February 22, 2019

Please reload