USA März 2013 - Las Vegas Special

March 24, 2013

Hier also das Special zu Las Vegas:

 

Die Stadt ist absolut genial, einfach unwiderstehlich. Hierher möchte ich gerne noch einmal für ein paar Tage zurückkehren. Wer in Feierlaune ist, kommt hier voll auf seine Kosten. Wer lieber seine Ruhe haben möchte, sollte einen großen Bogen um die Stadt machen.

 

Eine Wedding Chapel haben wir zu Steffis Leidwesen zwar nicht besucht, dafür konnte ich mit mindestens gleichwertigem Ersatz aufwarten :-)

 

Einige andere Prominente haben wir dann auch noch getroffen. Hier eine kleine Auswahl:

Ja, Geburtstag haben wir auch noch gefeiert. Im Planet Hollywood -Casino (auch so ein Riesending mit Hotel, Shops etc.) gibt es unten im Keller ein geniales Buffetrestaurant. All you can eat and all you can drink - aber vom Feinsten für einen angenehmen Preis. So haben wir dann ab 16 Uhr ausgiebig gespachtelt und gebechert.

Tja, danach haben wir dann noch mehr gebechert. "Fat Tuesday" ist das Stichwort. Dort gibt es diverse Frozen Daiquiris. Mir hat es besonders der "190 Octane" angetan. Witzig sind die vielen verschiedenen Becher, in die man sein Getränk füllen lassen kann. Manche sind halb so hoch wie ein ausgewachsener Mann. Natürlich alles knallbunt. Menschen, die mit den komischsten Bechern durch die Stadt laufen und dabei äußerst gut gelaunt wirken, prägen den ganzen Tag über das Straßenbild. Manche tragen auch übergroße Bierflaschen mit sich rum, in denen locker 3 Liter Bier drin sind. Auch witzig. Spätestens mittags ist eigentlich jeder über 1 Promille. Ballermann in XXL.

 

Kleine Randnotiz: Da musste ich bei "Fat Tuesday" doch tatsächlich meine ID vorzeigen, um zu beweisen, dass ich schon 21 bin. Hahaha. Vielen Dank!

 

Ok, was also tun nach dem ausgiebigen Genuss diverser Kaltgetränke?

Nö, muss nicht sein. So gegen 21 Uhr reift in mir dann eine verwegene Idee heran.

 

"What happens in Vegas, stays in Vegas?"

 

Das muss ja nicht zwangsläufig so gelten. So nehmen wir aus Vegas dann doch noch etwas Dauerhaftes mit.

Und dann heisst es auch schon wieder: Abschied nehmen. Leaving Las Vegas in Richtung Death Valley. Zum Schluß noch ein paar Schnappschüsse aus Las Vegas in loser Reihenfolge.

 

 

Please reload

RECENT POSTS:
SEARCH BY TAGS:
Please reload

February 22, 2019

Please reload