USA Juli 2013 - Tag 6

July 16, 2013

Heute ging es von Scranton nach Watkins Glen an einen der Finger Lakes, dem Seneca Lake, und später weiter in das 50.000 Einwohner-Städtchen Binghamton, wo wir einen tollen Abend verbracht haben. Zunächst mussten wir aber ein paar Kilometer abspulen.

Im Grunde bot sich unterwegs immer das gleiche Bild: Kleine Villages bestehend aus Holzhäusern mit einer kleinen Veranda, einer USA-Flagge neben der Tür und einem kleinen Rasengrundstück dazu. Hier und da eine winzige Kirche, ein paar kleinere Gewerbebetriebe und Gaststätten, die ziemlich zusammengebastelt aussahen. Das Ganze in einer Art Voralpenlandschaft. So fuhren wir einige Stunden. Dann gelangten wir in den Watkins Glen State Park (Eintritt 8$), wo wir nach einem kleinen Picknick einen Trail entlanggewandert sind. Bei brütender Hitze war das ziemlich anstrengend. Dennoch war es ein tolles Erlebnis, denn die Natur hat hier plateauartig zahlreiche Wasserfälle ins Schiefergestein hineingearbeitet.

 

Watkins Glen

Später in Binghamton... 

Bei Livemusik, die ziemlich gut war, und einigen Guinness ging der Abend zur Neige.

 

 

Please reload

RECENT POSTS:
SEARCH BY TAGS:
Please reload

February 22, 2019

Please reload