USA Juli 2013 - Tag 3

Weiter geht es in Washington. Leider war der Tag heute ziemlich verregnet, so dass wir überwiegend Indoor-Aktivitäten unternehmen mussten. Das war aber halb so schlimm, weil es in Washington viele erstklassige Museen gibt. Die Museen befinden sich alle dicht beieinander an der National Mall. Zudem verlangen die Museen hier keinen Eintritt. Kostenlose Bildung fürs Volk - eine gute Idee.

Mit der Metro ging es ins Zentrum...

Vorbei am Capitol... hinein in die Library of Congress

Das Highlight ist der große Lesesaal

Auch ein Exemplar der Gutenberg-Bibel findet man hier

Im Anschluß ging es ins National Air and Space Museum. Hier findet man zahlreiche Meilensteine der Luft- und Raumfahrt. Außerdem konnten wir hier echtes Mondgestein anfassen.

Die Spirit of St. Louis. Ein Geschenk von Charles Lindbergh.
Apollo 11 - das Original in Plexiglas
Mittagspause beim Inder

Danach ging es in die National Gallery of Art.

Mittlerweile hatte es aufgehört zu regnen.​

Und weil die Füße inzwischen doch recht schwer wurden, ging es alsbald zurück in unser Quartier. Fortsetzung folgt...

#2013 #Osten #USA

RECENT POSTS:
SEARCH BY TAGS:
Noch keine Tags.