27.10.2015

Unseren letzten Tag haben wir recht unspektakulär verbracht. Nach einem Abstecher in die Sawgrass Mills waren wir noch ein Stündchen am Hotelpool. Später gibt es noch ein Bierchen auf dem Balkon und dann geht es in die Heia. Morgen steht uns wieder ein Reisemarathon bevor. Wir sagen Bye, Bye USA und freuen uns auf das nächste Mal.

27.10.2015

Heute ging es ins Kennedy Space Center. Eine großartige Einrichtung, die sehr informativ über Vergangenes und Zukünftiges in Sachen Raumfahrt informiert. Kennedy als Namensgeber passt gut zum visionären Charakter des Raumfahrt-Programms.

Das Highlight der Ausstellung ist die Raumfähre "Atlantis", die im Original ausgestellt ist. Die "Atlantis" ist das letzte Spaceshuttle, das im Orbit gewesen ist. Der letzte Flug im Jahr 2011 b...

26.10.2015

So, inzwischen haben wir Orlando wieder verlassen und sind in Titusville angekommen. Das liegt in direkter nähe zum Kennedy Space Center, dem Weltraumbahnhof der NASA. Aber dazu im nächsten Bericht mehr. Nachdem wir gestern einen unspektakulären Anreisetag hatten, stand heute die Walt Disney World in Orlando auf dem Programm.

Zu der Walt Disney World ein paar Fakten: Es handelt sich um einen Freizeitparkkomplex, der neben vier...

23.10.2015

Heute ist unser letzter Tag in Anna Maria und wie die alte Dame mit den beiden Chihuahuas um die Ecke es gestern Abend passend formulierte: "Anna Maria - It's laid back." Genau so ist es auch. Die Menschen angeln, trinken in Ruhe ihr Bier, werkeln in ihren Gärten und Garagen umher, halten ein Schwätzchen hier und da und wirken alles andere als gestresst. Vielen Dank nochmal für diesen guten Tipp an Bernd und Heidrun!

Hier kann...

23.10.2015

Heute haben wir einen Tagesausflug nach Clearwater gemacht und dort das Aquarium besucht. Vor einigen Monaten hatten wir mit den Kindern den Film "Mein Freund der Delfin" gesehen, der genau in diesem Aquarium spielt.

Der "Hauptdarsteller" war ein Delfin namens Winter, der keine Schwanzflosse hat und nur mit einer Prothese richtig schwimmen kann. Die ganze Handlung basiert auf wahren Begebenheiten, d.h. den Delfin gibt es wirkli...

21.10.2015

Heute war Relaxen angesagt...

Die Girls lieben den Pool.

Duffy's Tavern - Bernd und Heidrun sind immer gerne hier. Essen und eiskaltes Bier zu vernünftigen Preisen.

Even Grandma loves a cold beer at noon.

Am späten Nachmittag ging es dann zum Fotos machen an den Strand an der Nordspitze von Anna Maria Island. Von unserem kleinen Cottage aus ein kurzer Fußmarsch von etwa zehn Minuten.

So, das wars für heute... und tschüß...!

21.10.2015

Angekommen in Anna Maria... nachdem wir unterwegs zwei Outlets besucht haben. Ausbeute der Frauen: circa 50cm Klamotten (übereinandergestapelt), Ausbeute des Mannes: 2 Unterhosen und 6 Paar weiße Socken. Haha, so leicht kann man die Klischees mal wieder bedienen.

Abendessen im Ökemöke-Schnellrestaurant. Die Quesadillas waren lecker. Steffi wurde hier auf eigenen Wunsch unkenntlich gemacht.

Weg zum Strand. Und dann WOW, was für e...

19.10.2015

Die heutige private Airboat-Tour mit Gary Thompson war ein echtes Highlight. Während sich in Everglades City fünf große Airboat-Anbieter auf sieben Quadratmeilen tummeln, bietet Gary als einziger Anbieter Touren durch das weitläufige Indianerland an. Wir waren das einzige Boot weit und breit und haben in den zwei Stunden eine riesige Fläche befahren. Zwar mussten wir dafür von Everglades City wieder 35 Meilen in Richtung Miami...

18.10.2015

Heute ging es von Key West nach Everglades City. Circa 4 1/2 Stunden waren wir mit dem Auto unterwegs. Das Teilstück über die Keys bis Miami führte größtenteils am Wasser entlang.

So ungefähr sah das dann aus. Hier die 7-Mile Bridge, die in Wirklichkeit nur 6,9 Miles lang ist.

Wer den Film "True Lies" mit Arnold Schwarzenegger und Jamie Lee Curtis gesehen hat, kennt die Brücke links neben der 7-Mile-Bridge. Das ist die Brücke, w...

17.10.2015

Heute ist der zweite und letzte Tag in Key West, bevor es morgen weitergeht in die Everglades. Das Wetter ist heute etwas besser, zwischendurch hat es aber auch heute etwas getröpfelt.

Heute waren wir wieder mit dem Trolley unterwegs und es war hochinteressant. Patterson, unser Fahrer, war nicht nur total witzig, sondern hat in verständlichem Englisch viel Wissenswertes zu Key West zum Besten gegeben. Zum Beispiel, dass die übe...

17.10.2015

 Inzwischen sind wir in Key West angekommen. Butzi hat umgehend den Hotelpool erobert.

Thea war natürlich auch dabei...

Auf dem Weg nach Key West, immerhin etwa 150km von Key Largo, gab es zahlreiche Angler am Straßenrand. Was die so fangen, haben wir auf einem Info-Schild für Angler festgehalten. Ganz interessant, was hier so rumschwimmt.

Und später waren wir in Papa's Bar, im "Sloppy Joe's", der Bar, in der Ernest Hemmingway ei...

16.10.2015

Anreise mit Hindernissen...

Der Anreisemarathon liegt nun (Gott sei Dank) hinter uns und der Trip durch Florida kann beginnen. Es ist Freitag früh und die komplette Familie ist bereits wach. Mich hat es gestern um 21 Uhr umgehauen, dafür war ich heute um kurz nach vier schon wieder munter - alles wie immer also.

Die Anreise war etwas holprig. Zunächst einmal hat der Flughafen Hannover im Terminal A einen nagelneuen Sicherheitsbe...

23.6.2015

Vom 15.10.2015 bis zum 28.10.2015 geht es wieder nach Florida. Ziemlich genau ein Jahr nach unserer letzten Reise in den Sunshine State. Im Gegensatz zu 2014 machen wir in diesem Jahr wieder eine Rundreise (siehe Karte oben). Die 1500 km führen uns von Miami aus über Key West und die Everglades nach Naples und dann die Westküste hoch bis nach Anna Maria. Von dort aus geht es den Kindern zuliebe nach Disney Land, Orlando und üb...

Please reload