2.8.2018

San Diego haben wir zum ersten Mal besucht. Eine sehr schöne Stadt.

Das historische Gaslamp Quarter mit seinen vielen Restaurants und Bars

Die USS Midway - ein Flugzeugträger, der zum Museum umgebaut wurde

Arctic Sunrise - den Anblick kennt man auch irgendwie

Die mexikanisch geprägte Old Town hat einige sehr gute Restaurants und Bars. Die Margaritas waren lecker.

Das Highlight war der Balboa Park - wunderschön mit vielen Museen, Br...

31.7.2018

Eine Woche konnten wir uns nun in Palm Springs erholen. Über AirBnB hatten wir uns ein gemütliches Haus mit Pool gemietet. Bei Temperaturen zwischen 45 und 50 Grad Celsius war der auch Gold wert.

Unser Pool im Desert Gem im Racquet Club East-Viertel

Eigentlich wollten wir mit der Aerial Tramway auf den San Jacinto Peak hinauf, weil es dort bis zu 30 Grad kühler ist als im Ort. Das sogenannte Cranston-Fire hat uns da aber einen S...

24.7.2018

Ein wahres Juwel war Sedona. Mitten in den wunderschönen Red Rocks in Arizona gelegen, trifft man hier viele Künstler, interessante Kunstläden und seltsame Typen, die scheinbar auf der Suche nach spiritueller Erleuchtung sind. Erleuchtend sind auf jeden Fall die roten Sandsteinformationen, besonders im abendlichen Licht der untergehenden Sonne.

Unser Zimmer in der Sky Ranch Lodge hat uns einen wundervollen Blick auf Sedona und...

24.7.2018

Auf der Fahrt von Las Vegas nach Sedona blieb noch genug Zeit, um den Hoover Dam zu besichtigen. Direkt auf der Grenze zwischen Nevada und Arizona gelegen und 1936 eröffnet, ist er ein beindruckendes und gigantisches Bauwerk aus Stahl und Beton. Er staut den Colorado River zum Lake Mead auf.

Die Staumauer besteht aus 2,6 Millionen Kubikmetern Beton und 43500 Tonnen Stahl. 

Aufgrund der besonderen Bedeutung des Damms für die Wass...

20.7.2018

What happens in Vegas, stays in Vegas. Dementsprechend gibt es an dieser Stelle keine Fotos zu sehen :-)

20.7.2018

Dank eines netten Tipps im USA-Forum waren wir bei Bishop noch im Laws Railroad Museum. Eigentlich mehr ein Heimatmuseum als ein Eisenbahnmuseum, konnte man hier doch eine komplett nachgebaute, teilweise sogar originale, Stadt aus dem 19. Jahrhundert bestaunen.

Das Museum wir von Ehrenamtlichen betrieben und kostet keinen Eintritt. Selbstredend haben wir aber eine Spende hinterlassen.

So sah früher eine Arztpraxis aus.

Und so ei...

20.7.2018

Von San Francisco aus ging es weiter in Richtung Yosemite-Park. Über den Tioga-Pass sind wir einmal quer durch den Park hindurch gefahren. 

Durch einen Waldbrand bei Mariposa lag der komplette Yosemite in einem rauchigen Dunst. Zum Glück hatten wir hier keine Übernachtung gebucht. Die Sicht war mies und etwas rauchig gestunken hat es auch. 

Dunst vom Waldbrand

Wir sind dann anschließend nach Bishop weiter gefahren, um dort eine Z...

20.7.2018

Mittlerweile sind wir in San Francisco unterwegs - hier der Serpentinen-Teil der Lombard-Street. Ein ziemlich steiler Anstieg, wir kamen von ganz unten (Bildhintergrund)

Chinatown

Essen im Hong Kong Clay Pot

Cable Car

Cooler Teen

Essen zum 50. Geburtstag - lecker Dim Sum

Jacks Bar - immer gut für einen Absacker. Auch drinnen war es schön. 68 Zapfhähne nebeneinander

14.7.2018

Ein tolles Erlebnis war der Besuch der Elephant Seals nahe San Simeon. Der Kolonie gehören insgesamt 15000 Tiere an.

Direkt an der Küste war es übrigens ziemlich kalt und neblig. Wenn man dann ein kleines Stück weiter ins Landesinnere gefahren ist, war es sonnig und heiß. Aufgrund des Erdrutsches am Highway 1 im vergangen Jahr mussten wir auf unserem Weg Richtung Monterey auf die Fahrt an der Küste verzichten. In Pacific Grove...

14.7.2018

Joe, unser Mitsubishi Outlander.

Von Calabasas ging es nach Santa Barbara unserem ersten Zwischenstopp an der Küstenautobahn.

Santa Barbara ist im spanisch-mediterranen Stil errichtet. Im Anschluss wurde es in Solvang dann dänisch. Solvang wurde in den 1950er Jahren von Dänen gegründet. Dort gab es für die Kids ein leckeres Eis.

Weiter ging es nach San Simeon, wo wir auch übernachtet haben. Der Mexikaner neben dem Hotel war legen...

14.7.2018

Nach einer kurzen Nacht sind wir nach Hollywood gefahren und haben uns den "Walk of Fame" angesehen. Dieser ist Teil des Hollywood Boulevards.

Weltberühmt sind die Sterne auf dem Bürgersteig, welche die Namen zahlreicher Größen aus dem Film-, Musik- und Showbusiness tragen.

Vor dem Chinese Theatre, ebenfalls am Hollywood Boulevard, findet man die ebenfalls bekannten Hand- und Schuhabdrücke.

Die Treppe und der Candy Store befinden...

11.7.2018

Die Anreise über Frankfurt verlief reibungslos, so dass unsere A340-600 pünktlich in LAX gelandet ist.

Der Einreiseprozess hat ungefähr eine Stunde gedauert. Neu ist, dass mittlerweile alle Esta-Reisenden an die Einreiseautomaten gehen dürfen, auch wenn sie zum ersten Mal in die Staaten kommen.

Die Koffer waren zum Glück alle mit an Bord. Das Abenteuer kann beginnen.

Das "Abendessen" war für uns durch die neun Stunden Zeitverschi...

19.2.2018

Vom 10. Juli 2018 bis zum 31. Juli 2018 geht es mit unseren Freunden, den Zindels, in den Westen der USA. Wir starten die Reise in Los Angeles und beenden sie in San Diego. Dazwischen liegen hoffentlich viele schöne und interessante Erlebnisse. Da die Zindels in Sachen USA Ersttäter sind, werden wir sicher einige der bekannten Highlights ansteuern. Die ersten Bilder folgen dann im Sommer.

Please reload