USA Juli 2018 - Tag 8

Dank eines netten Tipps im USA-Forum waren wir bei Bishop noch im Laws Railroad Museum. Eigentlich mehr ein Heimatmuseum als ein Eisenbahnmuseum, konnte man hier doch eine komplett nachgebaute, teilweise sogar originale, Stadt aus dem 19. Jahrhundert bestaunen.

Das Museum wir von Ehrenamtlichen betrieben und kostet keinen Eintritt. Selbstredend haben wir aber eine Spende hinterlassen.

So sah früher eine Arztpraxis aus.

Und so eine Schule. Gezeigt wurden auch noch ein Einkaufsladen, Werkstätten, Friseur- und Barbershop, eine Kirche samt Bücherei...

und natürlich auch eine Eisenbahn samt Bahnhof

Die Teens waren natürlich auch vollauf begeistert

Über das Death Valley ging es weiter nach Las Vegas

#2018 #Westen #USA

RECENT POSTS:
SEARCH BY TAGS:
Noch keine Tags.